Ihre frische Designagentur im Herzen Freisings. Wir freuen uns auf Sie!
Tel. 08161-5333190
zum Chat
Über uns und die Agentur Nach oben

Wir sind freundlich: Ein zuvorkommendes Verhalten gehört für uns zum guten Ton. Wir sind der Meinung, dass sich nur in einem positiven Umfeld auch wirklich herausragende Leistungen erzielen lassen. Deshalb achten wir darauf, dass die Zusammenarbeit bei unseren Projekten entsprechend positiv verläuft. Gute Laune kommt dann ganz von allein.

Wir sind ehrlich: Transparenz ist ein wesentlicher Punkt in unserer Arbeit mit Kunden und Lieferanten. Wir sind keine Vertriebsexperten, sondern kreative Menschen aus der Praxis. Wir sind kein hippes Startup, welches Ihnen Leistungen verkauft, die nicht zu Ihnen und/oder Ihrer Zielgruppe passen. Solch eine Agentur wollen wir nicht werden. Nicht jetzt, und auch nicht in zehn Jahren.

Wir sind zuverlässig: typneun ist seit genau 5838 Tagen als Designagentur tätig. Viele aktuelle Kunden sind bereits seit Jahren unsere Auftraggeber – und offensichtlich recht zufrieden mit uns. Wir tun unser Bestes dafür: Große wie kleine Projekte werden stets detailverliebt abgewickelt, die Kunden werden laufend informiert und anstehende Aufgaben zügig umgesetzt. Unsere Lieferanten handeln übrigens genauso. Deshalb haben wir sie ausgewählt.

Wir sind gut: Denn wir haben unser Handwerk gelernt, sind detailversessen und achten auf Qualität – jederzeit, überall. Wir sind sehr penibel bei der Auswahl der optimalen Schriftarten und -größen, denn Schrift ist für uns der Kern der Kreativität: Der Text muss Ihre Botschaft an Ihre Zielgruppe transportieren. Nicht umsonst steckt das Wort »Typografie« in unserem Firmennamen.

Das alles für unsere zwei großen Ziele:
1. Gemeinsam mit unseren Auftraggebern umwerfende Ergebnisse zu erzielen.
2. Langfristige und partnerschaftliche Kundenbeziehungen aufzubauen.

Einen Einblick in unsere
Leistungen bekommen

Stefan Manhart

Gründer, Inhaber, Designer, Typograf

Jahrgang 1976. Schriftsetzerausbildung, Setzer und Reinzeichner in Münchner Werbeagentur. Selbständig als Designer seit 2001. Perfektionist und detailverliebter Typo-Typ. Leidenschaftlicher Basketballer, Skifahrer und kritischer Apple-Fan.

+49-8161-5333190

Christopher Rodenkirchen

Diplom-Designer, Illustrator, Allrounder

Jahrgang 1984. Designer mit Diplom an der Akademie U5 in München. Seit 2011 bei typneun und Allrounder aller Klassen. Schnelldazulerner und Illustrationstalent. Schrift-Fan mit dem Blick für das große Ganze und das kleinste Detail.

+49-8161-2329761

Marion Schranner

Mediengestalterin, Fotografin, Kontakterin

Jahrgang 1990. Nach Ausflug im Jura-Bereich sehr erfolgreich im Designertum angekommen. Mediengestalterin mit Herz und Auge, darum auch des Öfteren mit der Spiegelreflex im Einsatz. Privat Fasching- und Fashion-Guru.

+49-8161-2329762

Jakob Härter

Mediengestalter, Webentwickler

Jahrgang 1995. Nativ digital mit Code in Blut und Zellkernen. Ständiger Selbst- und Prozessoptimierer mit positivem Hang zum Perfektionismus. Twitterer, Elektroauto-Enthusiast, SpaceX-Fanboy, Bergsteiger und Skifahrer.

+49-8161-1733939

Nicole Sonnauer

Mediengestalterin, Corporate-Designer

Jahrgang 1995. Ruhiges Wesen mit lauter feinen Ideen. Künstlerischer Lebenslauf und stipendium-prämierte Ausbildung. Ist druckereigestählt mit einem Händchen für alles, was gefalzt, veredelt und gedruckt werden muss. Backfee und Fitnessjunkie.

+49-8161-2329763

Susanne Manhart

Kontakterin, Assistentin, Koordinatorin

Jahrgang 1980. Immobilien-Fachwirtin. Nach der Elternzeit seit Anfang 2011 bei typneun. Ablageordnungsfanatikerin und Rückenfreihalterin. Gut gelaunte Kaffee-Expertin und Textlektorin mit einem Auge für Schriftsatz und Design.

+49-8161-5333190

Wir sprechen sehr gerne mit Ihnen! Rufen Sie uns an:

Lieber schriftlich? Dann mailen Sie uns – wir rufen zurück:

Sie können gar nicht ohne das Web? Dann chatten Sie mit uns:

zum Chat
Impressionen Nach oben
Ausstattung & Co. Nach oben

Schnelle Hardware, produktivitätssteigernde Software, zuverlässige Backups: Durch diese (nicht immer) selbstverständlichen Dinge macht das kreative Arbeiten mehr Spaß, viel wichtiger jedoch: Sie als Kunde profitieren in mehrerlei Hinsicht... Schnellere Abwicklung Ihrer Projekte – keine Budgetverschwendung für unproduktive Vorgänge – Sicherheit gegen Datenverluste Ihrer Projektdaten.

Falls Sie es etwas genauer wissen wollen, geben wir Ihnen gerne ein paar Informationen dazu. Die folgenden Fakten sind keine extravaganten Dinge, sondern Produkte, Technologien und Arbeitsweisen, die sich in den vergangenen eineinhalb Jahrzehnten als sehr zuverlässig und effektiv herausgestellt haben:

Wir arbeiten seit jeher auf Rechnern mit dem Apfel-Logo.Natürlich ist auch hierbei nicht alles Gold was glänzt, aber die Plattform hat sich als äußerst robust und fehlerresistent erwiesen. Die Tatsache, dass es weiterhin keine echten Viren für Mac OS X gibt, ist neben der intuitiven und schnellen Bedienung für uns ein weiterer Grund, der Plattform treu zu bleiben. Dementsprechend neu sind die Rechner bei typneun. Je sicherer und stabiler die Hardware, desto geringer die Ausfallzeiten.

Für das Design verwenden wir mit der Creative Suite den Platzhirsch der Branche. Als Photoshop-Nutzer seit Version 3 sind wir in den Adobe-Programmen zuhause und nutzen die flexiblen und (meist) sehr zuverlässigen Werkzeuge für Printdesign und Webdesign.

Darüber hinaus haben sich etliche kleine und mittelgroße Apps als sehr nützlich und zuverlässig herausgestellt, wie beispielsweise RightFont als Schriftverwaltung, 1Password als hochsicherer Kennwortgenerator und -speicher, MAMP, Codekit und Atom für die Webentwicklung. Als unser absolutes Lieblings-CMS hat sich Processwire etabliert - wir nutzen es mittlerweile seit etlichen Jahren und lieben es für die Flexibilität, Sicherheit und Entwicklungsgeschwindigkeit - sowohl für kleine als auch hochkomplexe Websites... 

Wir versionieren nahezu alle Layoutdateien, Bilder, Rohdaten, Texte etc. Dafür gibt es zwei wichtige Gründe: Erstens wird im Korrekturprozess sofort klar, welche Layoutversion in Korrektur ist und welche Version wirklich vom Kunden freigegeben wurde. Zweitens kann nie die gesamte Arbeit an einem Dokument durch den Defekt einer einzelnen Datei vernichtet werden. Wir haben immer viele weitere Versionen parat, um notfalls einen Schritt zurück machen zu können.

Neben der Versionierung sind Backups das wichtigste Werkzeug für die Sicherheit Ihrer Layoutdaten. Bei typneun liegen alle Daten mehrfach gespiegelt auf einem RAID5. Jeden Abend wird alles auf eine externe Platte gespeichert, die außer Haus gelagert wird. Als vierte Ebene dient eine weitere externe Sicherung, die wöchentlich abläuft und in einem Banksafe gelagert wird. Das alles klingt vielleicht etwas paranoid, dient aber letztlich der (Zukunfts-)Sicherheit Ihrer Designprojekte.

Das Koordinieren und Abstimmen von Designprojekten macht einen guten Anteil an der täglichen Arbeit aus. Um die Zeit dafür klein zu halten und damit mehr am eigentlichen Design tüfteln zu können, arbeiten wir mit dem Programm Daylite. Es hilft uns, Projekte zu verwalten, Aufgaben zu verteilen, E-Mails im Überblick zu behalten und den Designprozess so flott wie möglich zu gestalten.

Das Suchen nach "der einen" bestimmten E-Mail oder das Überblicken des aktuellen Projektstatus‘ wird dadurch wesentlich beschleunigt und erleichtert. Wir profitieren von besserer Übersicht, Sie profitieren von schnellerer Abwicklung.

Oft sind es die kleinen Aufgaben, die sich ständig wiederholen und einen über den Tag verteilt extrem aufhalten. Zum Beispiel das Auswählen des Speicherortes eines Dokuments, das Suchen und Wählen einer Telefonnummer oder das Eintippen von Texten. Um genau diese Aufgaben zu vermeiden bzw. zu beschleunigen, haben wir ein paar interessante Helferlein installiert:

Mit Alfred starten wir Programme per Tastaturkürzel, suchen Kontakte aus dem Adressbuch und wählen Telefonnummern direkt vom Rechner aus. 

Mit DefaultFolderX spart man sich pro Tag etliche Dutzende Klicks, die sonst für das Auswählen eines Verzeichnisses nötig gewesen wären. Hat man soeben ein Dokument in Programm A gespeichert, so genügt ein Tastenkürzel, um es auch in Programm B gleich parat zu haben - ohne mühsames Auswählen des gleichen Verzeichnispfades. 

Mit Keyboard Maestro ersparen wir uns einiges an Tipp- und Mausarbeit. Es benutzt Tasturkürzel oder Automatismen, um beispielsweise immer wiederkehrende Textelemente zu ersetzen. Beispiel: man tippt »date--« und es wird direkt im Anschluss das aktuelle Datum in ausgeschriebener Form eingefügt: »09. September 2012«. Dies ist natürlich nur ein Beispiel unter Hunderten an Möglichkeiten.